Archive

Zutaten:

  • 1 Schweinelende
  • Wacholderbeeren
  • 1/4 L Fleischbruehe
  • Tomatenmark
  • Lorbeerblaetter
  • Bier
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • Majoran
  • Kuemmel
  • Mehl
  • 1 TL Senf
  • 1 Scheibe Schwarzbrot

Braeter erhitzen, etwas Oel rein und dann die Lende reinlegen. Mit Wasser abloeschen und bis auf den Kuemmel alle Zutaten dazugeben. Die Zwiebel im Ganzen in den Braeter legen, das Brot in kleine Stuecke reissen und ebenfalls dazulegen.
Den Braeter zugedeckt bei ca. 180 Grad fuer 2 Stunden in den Herd geben. Ab und zu die Lende mit Bier uebergiessen. 10 Minuten vor Ende den Kuemmel dazugeben.
Ich persoenlich nehm noch die Pfeffermuehle und bedecke die ganze Lende mit frisch gemahlenem Pfeffer. Dies gibt am Schluss eine schoene Kruste.
Wer die Sosse ganz fein haben will, nimmt am Schluss noch den Puerierstab.
Serviert wird das Ganze mit fraenkischen Kloessen und ggf. Blaukraut oder Sauerkraut

essen23_003

Print Friendly, PDF & Email