Kategorien
Archive
Der Berch beginnt...
  • Keine Ereignisse vorhanden

Der Hobby bekommt eine neue Dachluke (Bad)

Austausch Dachluke

badluke03

 

Vorgeschichte:

Der Hobby hat von Haus im Bad eine Dachluke mit den Maßen (28×28)cm. Diese Maße gibt es von einigen Herstellern.

Nachdem meine Cheffin die andere neue Haube gesehen hat (Link), musste natuerlich in`s Bad auch so eine Haube.

 

Welche Dachluke soll es denn nun sein?

Wir haben rein nach der Optik entschieden und eine VENT28 (Crystal) von Fiamma auserwaehlt. Dieses hat ein Einbaumaß von (28×28)cm.

 

Der Einbau:

Benoetigtes Material:

  • Spachtel
  • Heißluftfön
  • Bremsenreiniger
  • alte Lappen
  • Dekalin
  • Edelstahlschrauben sind in der Lieferung enthalten!!!
  • gutes Wetter

 

Nun kommen wir zum Tausch der Luke. Zuerst muss die alte Luke entfernt werden. Dazu schrauben wir den Innenrahmen ab. Danach entfernen wir die Haube vom Dach. Die alte Dichtmasse mit dem Heißluftfön anwaermen und mit der Spachtel dann zwischen Dach und Luke gehen. Man merkt sofort, wenn sich die alte Luke vom Dach trennt. Die alte Luke geht, wenn sie nur mit Dichtmittel ala Dekalin montiert wurde, sehr einfach runter.

Danach reinigen wir das Dach von den alten Dichtmasseresten. Am besten geht das mit Bremsenreiniger und einer Spachtel.

Danach ziehen wir mir Dekalin eine grosse Wulst am Rahmen von der neuen Dachluke und setzen diese in das Dach ein.

badluke08

Jetzt setzen wir von Innen den Rahmen ein und verschrauben den Innenrahmen mit der Luke. Danach koennen wir das Fliegengitter montieren (auch hier sind die Schrauben in der Lieferung dabei).

badluke09

Und so sieht es dann von aussen aus.

Fazit: Wenn nur das Fenster getauscht werden muss, also das Innenmaß nicht veraendert werden muss, kann das jeder machen 🙂

Print Friendly, PDF & Email