Archive

Zutaten:

  • 250g Putenbrustfilet
  • 100g Mehl
  • 2 Eier
  • 200ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 100ml Huehnerbruehe
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Paprikaschoten
  • 1 kleine Dose Ananasstuecke
  • 4 EL Sojasosse
  • 1 EL Sambal Oelek
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Eier, Mehl und Wasser vermengen. Fleisch in mundgerechte Stuecke schneiden, salzen und pfeffern.
Wok mit Oel erhitzen, Fleisch durch das Wasser- Mehl- Eier – Gemenge ziehen und in das heisse Oel geben und kurz rausbacken. Fleisch danach entnehmen.
In den heissen Wok geben wir nun den kleingeschnittenen Knoblauch und die Zwiebeln. Ebenfalls kommt gleich der Zucker und der Essig dazu. Danach geben wir noch den in Wuerfel geschnittenen Paprika und die Ananas dazu. Das Ganze loeschen wir mit der Huehnerbruehe ab und geben noch das Tomatenmarl und den Sambal Oelek dazu. Dieses lassen wir so ca. 15 Minuten koecheln und geben am Schluss das Fleisch dazu.
Am Besten serviert man das Essen mit Reis

huhnss_001

Print Friendly, PDF & Email