Archive

salat

Zutaten:

  • frische Bohnen
  • Gemuesebruehe
  • Zwiebeln
  • Pfeffer

Zubereitung:
Bohnen schneiden und kochen (bissfest). Zwiebeln ganz klein schneiden. Bruehe zubereiten. Bohnen und Zwiebeln in eine Salatschuessel geben und mit der heissen Bruehe uebergiessen. Mit Pfeffer abschmecken. Das Ganze etwas stehen lassen, damit die Bohnen gut durchziehen koennen.

essen22_004

Zutaten:

  • Feldsalat
  • Speck gewuerfelt
  • 1 Zwiebel kleingehackt
  • 1 Knoblauchzehe kleingehackt
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Becher Sahne
  • 1 TL Fleischbruehe
  • 4 EL Essig
  • Pfeffer

Zubereitung:
Speck, Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

feldsalat_004

 

 

 

 

 

Essig und Bruehe dazugeben. Danach mit Sahne abloeschen und mit Pfeffer abschmecken.

feldsalat_001

 

 

 

 

 

Die warme Sosse ueber den Feldsalat geben. Bestens passen dazu auch Croutons

feldsalat_002

Zutaten:

  • 3 Zwiebeln
  • 8 EL Oel
  • 8 EL Wasser
  • 6 EL Essig
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Essiggurken
  • 1 halben Ring Stadtwurst

Zubereitung:

Die Stadtwurst in Scheiben schneiden, die Gewuerzgurken in Wuerfel schneiden. Die Zwiebeln in Ringe schneiden.
Alle Zutaten gut vermengen und mind. 1 Stunde ziehen lassen

sw_musik_001

Joghurtdressing

Zutaten:

  • 200ml Sahne (1 Becher)
  • 150g Naturjoghurt
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Balsamico
  • 1 EL Zucker
  • Petersilie kleingehackt
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermengen

salat10_001

Zutaten:

  • 400g Niudeln
  • 100g Rucola
  • 30g Pinienkerne
  • 125g Mozarella
  • 1 Paprika
  • 1 Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • Saft einer Zitrone
  • 4 Tomaten
  • 100g duennen Schinken
  • 1 Glas Oliven
  • Knoblauch nach Bedarf
  • 6 EL Olivenoel
  • 6 EL Weinessig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Pesto
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Mozarella, Paprika und Tomaten in Wuerfel schneiden.
Schinken und Rucola in Streifen schneiden.
Zwiebel und Knoblauch klein schneiden
Peperoni entkernen und klein schneiden.
Pinienkerne ohne Oel oder Fett in einer Pfanne anroesten.
–> Alle Zutaten gut vermischen
Nudeln kochen und dazugeben.
Salat eine Stunde ziehen lassen

sommersalat_001