Archive

krustenbraten

Zutaten:

  • 6 alte Broetchen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • etwas Bauchspeck
  • frische Petersilie
  • 1,5 Tassen warme Milch
  • 4 Eier
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Butter in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Speck und Knoblauch in kleine Wuerfel schneiden und diese in die Pfanne geben. Wenn die Zwiebeln schoen goldgelb sind, die gehackte Petersilie einruehren.
Broetchen in kleine Stuecke schneiden und in eine grosse Schuessel geben. die warme Milch darueber geben. Eier, Salz und Pfeffer zugeben und gut verruehren. Am Schluss den Inhalt der Pfanne dazugeben.
ein grossen Topf mit Wasser erhitzen. Knoedel formen und diese fuer ca. 15 Minuten in das Wasser geben.

 

Semmelnknoedel passen wunderbar zu einem Krustenbraten

Zutaten:

  • Schweinebraten mit Schwarte
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Kuemmel
  • etwas Muskat
  • 2 Flaschen dunkles Bier
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  • Schwarte rautenfoermig einschneiden
  • Fleisch salzen, pfeffern und mit Kuemmel einreiben
  • Zwiebeln und Lauch in Ringe schneiden und in den Braeter geben
  • Das Fleisch auf das Gemuese geben
  • restliche Zutaten beigeben
  • ich nehme zusaetzlich eine Tasse mit halb Bier/Wasser und etwas Salz gefuellt.Damit bestreiche ich immer die Kruste
  • Braten fuer 2,5 Stunden bei 180 Grad in den Ofen geben