Archive

Sixkiller

1 10 11 12

Zutaten:

  • 4 Zwiebeln
  • 6 ELl Olivenoel
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 EL Majoran
  • 4 EL Rotwein
  • 4 EL Balsamico
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  • Zwiebeln in Ringe schneiden und in Oel anbraten
  • Thymian und Majaoran beigeben
  • mit dem Rotwein/Balsamico abloeschen
  • 45 Minuten koecheln lassen

Zutaten:

  • 4 Paprikaschoten
  • 3 EL Weisswein
  • 3 EL Balsamico
  • 8 EL Olivenoel
  • frischer Basilikum
  • 3 Zehen Knoblauch
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  • Paprika fuer 3 Minuten in die Microwelle geben (bis die Schale Blasen wirft)
  • Die Haut von der Paprika abziehen und Paprika in Streifen schneiden
  • Basilikum und knoblauch fein schneiden
  • Alle Zutaten in einen hohen Teller geben und einen Tag ziehen lassen

 

Zutaten:

  • 3 Zucchini
  • 5 Knoblauchzehen
  • viel Olivenoel
  • 4 EL Balsamico
  • 2 Chilischoten
  • frischer Basilikum
  • 1 TL Oregano
  • 1TL Majoran
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  • Zucchini in feine Scheiben schneiden und in Olivenoel anroesten
  • Knoblauch und Basilikum fein schneiden
  • nun legen wir eine Schicht Zucchini in einen hohen Teller und geben etwas jeder Zutat auf diese Schicht.
  • Neue Schicht Zucchini ueber die erste Schicht und Vorgehensweise wie oben beschrieben
  • 1 Tag ziehen lassen

Zutaten:

  • 1 kleine Schale Champignons
  • 3 Knoblauchzehen
  • viel Olivenoel
  • frischer Rosmarin
  • frischer Basilikum
  • 3 EL Balsamico
  • 2 Lorbeerblaetter
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

  • Champignons putzen, waschen und halbieren
  • Knoblauch fein schneiden
  • Champignons, Knoblauch und Rosmarin in Olivenoel kurz anbraten und mit Balsamico abloeschen.
  • restliche Zutaten beigeben
  • 1 Tag ziehen lassen

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln
  • 1Karotte
  • 1 Stange Lauch
  • etwas frische Petersilie
  • 1 TL Majiran
  • 1/2 Sellerieknolle
  • 1 Zwiebel
  • Speck
  • 1/2 L Rinderbruehe
  • 3 Lorbeerblaetter
  • 2 paar Wiener Wuerstchen
  • etwas Sahne

Zubereitung:

  • Kartoffeln, Sellerie, Zwiebel und Karotte wuerfeln
  • Lauch in Ringe schneiden
  • Wienerle in Steucke schneiden
  • Speck wuerfeln und in einer kleinen Pfanne kurze anbraten
  • Gemuese in einen Topf geben und anduensten
  • restliche Zutaten beigeben
  • 1/2 Stunde koecheln lassen
  • Lorbeerblaetter entnehmen
  • die Haelfte der Suppe in einen anderen Topf geben und puerieren
  • Suppe wieder in einem Topf geben und etwas Sahne beigeben

Zutaten:

  • 500g Rinderhackfleisch
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 3 grosse Gewuerzgurken
  • ein paar Blaetter von einem Eisbergsalat
  • 1 Tomate
  • 4 Hamburger-Broetchen
  • 4 Scheiben Kaese
  • 8 Scheiben Bacon
  • Senf
  • Ketchup
  • Majonese
  • Worcester-Sauce
  • Salz / Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln, Gurken und Tomaten in duenne Scheiben schneiden und mit den Salatblaettern auf einem Teller servieren.
Rinderhack pfeffern und salzen und zu 4 Hamburgern (Paddies) formen.
Die Hamburger auf einem Grill oder in der Pfanne gut anbraten. Gleichzeitig schneiden wir die Broetchen (Buns) auf und legen sie auf dem Grill bzw. bei 50 Grad in den Ofen und backen den BAcon schoen knusprig.
Wenn die Hamburger fertig sind, legen wir den Kaese darauf.
Nun nur noch die Broetchen aus dem Ofen, das Fleisch reinlegen und mit allen Zutaten servieren.

1 10 11 12